Diese Website verwendet Cookies, die erforderlich sind, um Ihnen ein positives Erlebnis bei der Navigation unserer Webseite zu liefern. Wir verwenden Cookies auch, um den Datenverkehr und die Leistung der Webseite zu analysieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, nutzen Sie diese Webseite weiter, andernfalls lesen Sie mehr über den Schutz Ihrer Daten und wie Sie Cookies verwalten können.

Übersicht

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten in Verbindung mit unseren Diensten von Personen sammeln, verwenden, offenlegen und anderweitig verarbeiten, die unsere Webseite (die „Webseite“) besuchen und/oder mit dieser interagieren und/oder unsere Produkte oder Dienstleistungen verwenden. Die Richtlinie erläutert auch die Rechte und Auswahlmöglichkeiten, die Personen in Bezug auf ihre persönlichen Daten haben.

TerraCycle respektiert die Privatsphäre von Personen und verpflichtet sich, die persönlichen Daten, die wir über Sie haben, zu schützen.

1. Wer wir sind

TerraCycle hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und ist Partner von einzelnen Verbrauchern sowie großen Konsumgüterunternehmen, Einzelhändlern, Herstellern, Kommunen und kleinen Unternehmen in 21 verschiedenen Ländern.  Wir bei TerraCycle bieten Recycling-Lösungen für traditionell schwer zu recycelnde Materialien, einschließlich Imbissverpackungen, Kaffeekapseln, Schreibutensilien und Kunststoffverpackungen (die „Dienstleistungen“).

TerraCycle Austria GmBH („TerraCycle“, „Unternehmen“, „wir“ oder „uns“)

Eingetragene Adresse: Landstraßer Hauptstraße 71/2, 1010 Wien Austria.

Datenschutzbehörde: Österreichische Datenschutzbehör

Weitere Informationen zu TerraCycle, unseren Recyclinglösungen und unseren weltweiten Niederlassungen finden Sie hier.

2. Welche personenbezogenen Daten wir erfassen?

2.1 Personenbezogene Daten, die Sie uns geben

TerraCycle erfasst personenbezogene Daten, die Sie über die Dienste bereitstellen oder, indem Sie anderweitig mit uns kommunizieren, darunter:

  • Kontoinformationen, wir erfassen Informationen von Ihnen, wie Ihren Vornamen, Nachnamen, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefon, wenn Sie sich für ein Konto („Konto“) auf der Seite registrieren;
  • Einstellungsinformationen, z. B. Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie sich direkt oder über ein Drittunternehmen auf eine Stelle bewerben.
  • Transaktionsinformationen wie Details zu Ihren Abonnements, den ausgewählten Produkten, Ihren Sendungen, Versand- und Rechnungsdetails;
  • Feedback und Korrespondenz, z. B. Informationen, die Sie uns mitteilen, wenn Sie sich an uns wenden, in Ihren Antworten auf Umfragen, wenn Sie sich für ein kostenloses Recyclingprogramm anmelden, an Marktforschungsaktivitäten, Gewinnspielen, Wettbewerben oder Werbegeschenken teilnehmen, ein Problem melden, Kundenunterstützung erhalten, sich registrieren oder mit uns korrespondieren.
  • Nutzungsinformationen, z. B. Informationen darüber, wie Sie die Dienste nutzen und mit uns interagieren;
  • Marketinginformationen, wie z. B. Ihre Präferenzen für den Erhalt von Marketingmitteilungen und Details dazu, wie Sie mit ihnen interagieren;
  • Informationen zu Wohltätigkeitsorganisationen, z. B. die Erfassung von Details zu Wohltätigkeitsorganisationen, um Ihre TerraCycle-Punkte einzulösen und Zahlungen an die Empfänger der vom Sammler zugewiesenen Beiträge zu leisten;
  • Demografische Informationen wie Alter, Geschlecht und Organisation.

Die Art der erfassten Nutzerdaten hängt von den verwendeten Diensten ab. 

2.2 Automatisch gesammelte Daten (Cookies)

Wenn Sie die Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen, erfassen wir möglicherweise automatisch bestimmte Daten über Ihr Gerät, die als personenbezogene Daten betrachtet werden können, einschließlich Daten über Ihren Webbrowser, die IP-Adresse, die Zeitzone und einige der auf Ihrem Gerät installierten Cookies. Beim Durchsuchen der Webseite erfassen wir außerdem Daten über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie ansehen, welche Webseiten oder Suchbegriffe Sie auf die Webseite verwiesen haben, sowie Informationen dazu, wie Sie mit der Webseite interagieren.

Wir erfassen personenbezogene Daten mithilfe der folgenden Technologien:

Wir können personenbezogene Daten mithilfe von „Cookies“ sammeln. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Webseite auf der Festplatte Ihres Computers oder Mobilgeräts gespeichert werden. Wir können sowohl Sitzungscookies (die nach dem Schließen Ihres Webbrowsers ablaufen) als auch dauerhafte Cookies (die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät verbleiben, bis Sie sie löschen) verwenden, um Ihnen ein persönlicheres und interaktiveres Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten.

Wir verwenden zwei Kategorien von Cookies: (1) Cookies von Erstanbietern, die direkt von uns auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden und die wir verwenden, um Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät zu erkennen, wenn es unsere Webseite erneut besucht, und (2) Cookies von Drittanbietern, die von Service-Providern auf unserer Webseite bereitgestellt werden und von diesen Service-Providern verwendet werden können, um Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät zu erkennen, wenn andere Webseiten besucht werden.

Cookies, die wir verwenden

Unsere Webseite verwendet die folgenden Arten von Cookies für die unten angegebenen Zwe>hier  und zum Schutz Ihrer Daten durch Google finden Sie hier hier.  Sie können die Nutzung von Google Analytics in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Webseite verhindern, indem Sie das  hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Social-Media-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, wenn Sie Informationen über einen Social-Media- Social-Media-Sharing-Button oder einen „Gefällt mir“-Knopf auf unserer Webseite teilen oder mit unseren Inhalten auf oder über eine soziale Netzwerk-Webseite wie Facebook oder Twitter interagieren. Das soziale Netzwerk zeichnet auf, dass Sie dies getan haben.

Durch das Sammeln dieser personenbezogenen Daten können wir die Besucher besser verstehen, die auf unsere Webseite kommen oder unseren Service nutzen, woher sie stammen und welche Inhalte und Funktionen für sie von Interesse sind.

Wir verwenden diese personenbezogenen Daten zu internen Analysezwecken und zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Seite und/oder unserer Dienstleistungen für unsere Besucher und Benutzer.

Cookies deaktivieren

Sie können Cookies normalerweise über Ihre Browsereinstellungen entfernen oder ablehnen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen Ihres Browsers (normalerweise unter „Einstellungen“, „Hilfe“, „Tools“ oder „Bearbeiten“). Viele Browser akzeptieren Cookies, bis Sie Ihre Einstellungen ändern.

Weitere Informationen zu Cookies sowie Informationen dazu, wie Sie sehen, welche Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wurden, und wie Sie sie verwalten und löschen, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Wenn Sie unsere Cookies nicht akzeptieren, kann es bei der Verwendung unserer Webseite zu Unannehmlichkeiten kommen. Beispielsweise können wir Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät möglicherweise nicht erkennen und Sie müssen sich vielleicht bei jedem Besuch unserer Webseite anmelden.

2.3 Personenbezogene Daten, die von Dritten an uns weitergegeben werden

Möglicherweise erhalten wir Zugriff auf oder erhalten Ihre persönlichen Informationen von einem Dritten. Zum Beispiel Daten, die während von TerraCyle oder Dritten veranstalteten Veranstaltungen gemeinsam genutzt werden. 

Personenbezogene Daten, die bei der Teilnahme an einer Veranstaltung gesammelt werden:

  • Die Informationen, die Sie auf dem Formular für die Anmeldung zu einer Veranstaltung oder auf andere Weise, z. B. per E-Mail oder Telefon, angeben:
  • Ihren Titel, Namen und Ihre vollständigen Post-, E-Mail- oder Telefon-Kontaktdaten;
  • Ihre Berufsbezeichnung und -rolle;
  • Ernährungswünsche.
  • Aufzeichnungen über Mitteilungen, die Ihnen vom Unternehmen zugesandt wurden oder die wir von Ihnen im Zusammenhang mit einer Veranstaltung, an der Sie teilnehmen werden/teilgenommen haben, erhalten.

Aufzeichnungen von Veranstaltungen, einschließlich Foto- und Videoaufnahmen von Seminaren.

2.4 Personenbezogene Daten, für die wir Datenverarbeiter sind

Wir verarbeiten auch personenbezogene Daten im Namen unserer Kunden im Rahmen der Unterstützung unserer Produkte und Dienstleistungen. Abonniert ein Kunde unsere Dienstleistungen (unabhängig davon, ob er ein von TerraCycle entwickeltes Frontend oder eine eigene Schnittstelle verwendet), ist er dafür verantwortlich, welche Daten auf den Systemen erfasst und gespeichert werden.

Sie müssen die Datenschutzrichtlinien unserer Kunden lesen, um mehr darüber zu erfahren, wie diese Informationen von ihnen behandelt werden.

2.5 Kinder

Unsere Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte erfahren, dass ihr Kind ohne ihre Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, sollten sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Informationen so bald wie möglich aus unseren Dateien löschen.

2.6 Vertrauliche personenbezogene Daten

Wir bitten Sie, uns keine vertraulichen personenbezogenen Daten auf oder durch die Seite oder auf andere Weise zu senden und nicht weiterzugeben (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen zu Rasse oder ethnischer Herkunft, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, biometrische Merkmale oder genetische Merkmale, krimineller Hintergrund oder Gewerkschaftsmitgliedschaft).

Wenn Sie uns bei der Nutzung der Webseite vertrauliche persönliche Daten senden oder offenlegen, müssen Sie der Verarbeitung und Verwendung dieser vertraulichen persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen. Wenn Sie nicht mit unserer Verarbeitung und Verwendung dieser vertraulichen persönlichen Daten einverstanden sind, dürfen Sie diese vertraulichen persönlichen Daten nicht an unsere Webseite übermitteln.

3. Wie verwenden wir persönliche Daten?

Um unsere Dienstleistungen anzubieten

Wenn Sie über ein Konto verfügen oder unsere Dienste nutzen, können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um:

  • die Dienste zu betreiben, zu warten, zu verwalten und zu verbessern,
  • zu verwalten und mit Ihnen in Bezug auf Ihr Konto zu kommunizieren, sofern Sie über ein solches Konto verfügen, einschließlich der Versendung von Servicemitteilungen, technischen Hinweisen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten,
  • Abonnements, die Sie über die Dienste erworben haben, zu verarbeiten und zu verwalten, einschließlich der Nachverfolgung und Verwaltung Ihrer Lieferungen,
  • Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen und Ihre Erfahrungen mit den Dienstleistungen zu personalisieren,
  • Support und Wartung für die Dienstleistungen anzubieten,
  • mit Ihnen über eine Stelle zu sprechen, für die Sie sich möglicherweise beworben haben, und
  • Ihre dienstbezogenen Anfragen, Fragen und Feedback zu beantworten.

Um mit Ihnen zu kommunizieren

Wenn Sie Informationen von uns anfordern, sich für ein Konto registrieren oder an Umfragen, Werbeaktionen oder Veranstaltungen teilnehmen, senden wir Ihnen möglicherweise unternehmensbezogenes Marketing zu, sofern dies gesetzlich zulässig ist.

Standardmäßig sollten Sie kein Marketing erhalten. Wenn wir Ihnen Marketing senden möchten, müssen Sie zunächst ein ausdrückliches Interesse an „Opting-in“ zur Kommunikation äußern. Dies kann auf folgende Weise geschehen:

  • Nachdem Sie ein Konto registriert oder sich für den Erhalt von E-Mail-Angeboten registriert haben, können Sie ein Kontrollkästchen aktivieren, um Updates und wichtige Informationen zu TerraCycle-Programmen und zugehörigen Werbeaktivitäten zu erhalten. Sie können sich jederzeit abmelden.

Für Forschung und Entwicklung

Wir verwenden automatisch gesammelte personenbezogene Daten, um Trends zu analysieren, die Services zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Webseite zu analysieren, demografische Informationen über unsere gesamte Benutzerbasis zu sammeln, die Dienste zu verbessern und neue Produkte und Dienste zu entwickeln.

Zur Erfüllung der Gesetze

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir dies für erforderlich oder angemessen halten, um geltende Gesetze, rechtmäßige Anforderungen und rechtliche Verfahren einzuhalten, beispielsweise, um auf Vorladungen oder Anfragen von Regierungsbehörden zu reagieren.

Mit Ihrer Zustimmung

Wir werden um Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, beispielsweise wenn wir bestimmte Cookies oder ähnliche Technologien verwenden oder Ihnen bestimmte Marketingnachrichten senden möchten. Wenn wir um Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit in der Zustimmungsanfrage angegebenen Weise oder durch Kontaktaufnahme mit unseren unten angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen.

Um anonyme Daten zu erstellen

Wir können anonyme Daten aus Ihren und anderer Personen, deren persönliche Daten wir sammeln, personenbezogenen Daten erstellen. Wir machen personenbezogene Daten zu anonymen Daten, indem wir Informationen ausschließen, die die Daten für Sie persönlich identifizierbar machen, und wir verwenden diese anonymen Daten für rechtmäßige Geschäftszwecke.

Für Compliance, Betrugsprävention und Sicherheit

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir der Meinung sind, dass es notwendig oder angemessen ist, (a) die Bedingungen für den Service durchzusetzen; (b) unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum und/oder Ihre oder die von anderen zu schützen und (c) vor betrügerischen, schädlichen, unbefugten, unmoralischen oder illegalen Aktivitäten zu schützen, diese zu ermitteln und davor abzuschrecken.

Verwendung für neue Zwecke

Wir können Ihre personenbezogenen Daten aus Gründen verwenden, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind, sofern dies gesetzlich zulässig ist und deren Gründe mit dem Zweck, für den wir sie gesammelt haben, vereinbar sind. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und die anwendbare Rechtsgrundlage erläutern.

Änderungen von Ihren personenbezogenen Daten

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Teilen Sie uns bitte mit, ob sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern, indem Sie Ihr Konto aktualisieren oder sich an unseren Kundendienst wenden ([email protected]).

4. Rechtsgrundlage für die Bearbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur im gesetzlich zulässigen Umfang. Wir müssen Sie über die Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren, diese werden nachstehend beschrieben.   

Vertrag

Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag über die Bereitstellung unserer Dienste abzuschließen oder um Schritte zu unternehmen, die Sie vor der Anmeldung für Dienste anfordern.

Berechtigte Interessen

Die Verarbeitung ist notwendig für unsere berechtigte Interessen (oder die eines Dritten und Ihre Interessen und Grundrechte setzen diese Interessen nicht außer Kraft). Zu unseren berechtigten Interessen gehören:

·       Kundenbeziehungen

·       Lieferantenmanagement

·       Produktentwicklung

·       Betriebsführung

·       Durchführung von obligatorischen Kontrollen der Einhaltung von Verpflichtungen

Wir stellen sicher, dass wir mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und ausgleichen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder dazu berechtigt).

Gesetzliche Verpflichtungen

Die Verarbeitung ist notwendig, um unserer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen.

Zustimmung

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke erteilt haben, z.B. Direktmarketing und Registrierung von kostenlosen Recyclingprogrammen. Wenn wir Ihre Zustimmung benötigen, haben Sie das Recht, diese jederzeit auf die im Service angegebene Weise oder durch Kontaktaufnahme mit uns zurückzuziehen.

5. Teilen Ihrer persönlichen Informationen

5.1 Partner

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke, die dieser Datenschutzrichtlinie entsprechen, an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen weitergeben.

5.2 Markenpartner

Wir geben Ihre Daten möglicherweise an unsere Markenpartner weiter, wenn Sie sich für ein kostenloses Recyclingprogramm registrieren und wenn diese erforderlich sind, um Sie zu kontaktieren, um den Registrierungsprozess abzuschließen. Wir können Ihre Informationen auch an Markenpartner weitergeben, wenn Sie einen von Markenpartnern gesponserten Wettbewerb gewonnen haben und diese Preise direkt an die Teilnehmer geschickt werden müssen. Wir werden Sie immer benachrichtigen, wenn Ihre Daten zu diesem Zweck erfasst werden.

5.3 Dienstleister

IT-Service

Wir können Drittfirmen und Einzelpersonen damit beauftragen, die Dienste in unserem Namen zu verwalten und bereitzustellen (z. B. Kundenunterstützung, Hosting und Speicherung, Analyse, E-Mail-Zustellung, Marketing/Werbung und Datenbankverwaltungsdienste) oder Ihre Anfragen zu verfolgen. Zum Beispiel verwenden wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben. Weitere Informationen dazu, wie Shopify Ihre personenbezogenen Daten verwendet, finden Sie  hier. Wir verwenden Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Webseite nutzen. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google finden Sie hier. Sie können Google Analytics auch  hier deaktivieren. Wir verwenden auch Amazon Web Services (AWS) für das Hosting unserer Webseiten. Die in Abschnitt 2.1 beschriebenen personenbezogenen Daten, die von TerraCycle zur Verwendung in unseren Diensten erfasst wurden, werden in Datenbankdiensten von AWS gespeichert, die verschlüsselt und kontinuierlich gesichert werden.

Diese Drittparteien dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß den Anweisungen des Unternehmens und in einer dieser Datenschutzrichtlinie entsprechenden Weise verwenden und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden oder offenlegen. Weitere Informationen zu den Sicherheitspraktiken von AWS finden Sie hier.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketing zu senden, für welche Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Hier im Bildungsbereich der Network Advertising Initiative („NAI“) erfahren Sie mehr darüber, wie zielgerichtete Werbung funktioniert.

Sonstige Dienstleistungen

Wir können die Dienste von Drittanbieter-Fulfillment-Agenturen in Anspruch nehmen, die Zugriff auf Daten von Kunden haben, die Einkäufe tätigen oder Musteranfragen stellen. Diese Informationen sind erforderlich, um versandfertige Bestellungen vorzubereiten.

Wir beschäftigen eine Reihe von externen Versandagenturen, die Zugriff auf die Daten von Kunden haben, die Einkäufe tätigen oder Musteranfragen stellen. Diese Informationen werden für die Lieferung der bestellten Artikel benötigt.

Wir können auch Dienste registrierter Spediteure in Anspruch nehmen, die Zugriff auf die Daten von Kunden haben, die bei einem unserer Abfallrecyclingdienste registriert sind. Diese Informationen werden für die Abholung benötigt.

5.4 Fachberater

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Fachberater wie Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer weitergeben, wenn dies im Rahmen der von ihnen erbrachten professionellen Dienstleistungen erforderlich ist.

5.5 Einhaltung von Gesetzen und Gesetzesvollzug; Schutz und Sicherheit

Das Unternehmen kann personenbezogene Daten über Sie an Regierungs- oder Strafverfolgungsbedienstete oder private Parteien weitergeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und Informationen offenlegen und verwenden, die wir für erforderlich oder angemessen halten, um (a) geltende Gesetze und rechtmäßige Anfragen und rechtliche Verfahren einzuhalten, wie z.B. auf Vorladungen oder Ersuchen von Regierungsbehörden zu antworten, (b) die Bedingungen, die den Dienst regeln durchzusetzen, (c) unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum und/oder Ihre oder die von anderen zu schützen und (d) gegen betrügerische, schädliche, unbefugte, unethische oder illegale Aktivitäten zu schützen, sie zu untersuchen und gegen diese abzuschrecken.

5.6 Geschäftsübertragungen

Das Unternehmen kann einige oder alle seiner Geschäfte oder Vermögenswerte, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, im Zusammenhang mit einem Geschäftsabschluss (oder einem potenziellen Geschäftsabschluss) wie etwa einer Fusion, Konsolidierung, Erwerb, Reorganisation oder Verkauf von Vermögenswerten oder im Falle einer Insolvenz, in diesem Fall werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um vom Empfänger die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie zu verlangen, verkaufen, übertragen oder anderweitig teilen.

5.7 Soziale Netzwerkdienste (SNS)

Mit den Diensten können Sie möglicherweise Inhalte an SNSs senden.  Wenn Sie sich dafür entscheiden, werden wir diesen SNSs gemäß Ihrer Auswahl personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie allein für Ihre Nutzung dieser Webseiten verantwortlich sind und dass Sie dafür verantwortlich sind, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der betreffenden Webseite oder des jeweiligen Dienstes zu überprüfen. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für: (i) die Verfügbarkeit oder Genauigkeit einer solchen Webseite oder eines solchen Dienstes, (ii) die Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen auf einer solchen Webseite oder die Verfügbarkeit einer solchen Webseite oder Dienstes oder (iii) Ihre Nutzung einer solchen Webseite oder Dienstes.

6. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Bitte beachten Sie, dass sich einige TerraCycle-Unternehmen sowie einige Partner und Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, insbesondere in den Ländern, in denen TerraCycle eine Niederlassung hat. Eine Übersicht über die globale Präsenz von TerraCycle finden Sie hier.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR in Länder übermitteln, die nicht von der Europäischen Kommission als angemessen angesehen werden, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, basiert die Übermittlung auf einer der folgenden Garantien, die von der Europäischen Kommission als angemessener Schutz für personenbezogene Daten anerkannt werden, soweit dies nach den EU-Datenschutzvorschriften erforderlich ist:

  • Das Land, in das wir die personenbezogenen Daten senden, kann von der Europäischen Kommission genehmigt werden,
  • der Empfänger hat möglicherweise einen Vertrag auf der Grundlage von „Mustervertragsklauseln“ unterzeichnet, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, und verpflichtet ihn, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, oder
  • wenn sich der Empfänger in den USA befindet, kann er ein zertifiziertes Mitglied des EU-US Privacy Shield sein.

In anderen Fällen kann das Gesetz es uns erlauben, Ihre persönlichen Daten anderweitig außerhalb Europas zu übermitteln. In jedem Fall entspricht die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch den geltenden Datenschutzgesetzen.

7. Ihre Wahl

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, Aktualisierung, Korrektur oder Löschung

Alle Inhaber eines Unternehmenskontos können die personenbezogenen Daten in ihrem Konto überprüfen, aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem sie sich bei ihrem Konto anmelden. Inhaber eines Unternehmenskontos können sich auch mit uns in Verbindung setzen, um das Vorstehende auszuführen oder wenn Sie zusätzliche Anfragen oder Fragen haben.

Referenzen
Wenn Sie uns zugestimmt haben, eine Referenz auf unseren Webseiten zu veröffentlichen, diese jedoch aktualisieren oder löschen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sie möchten Ihre personenbezogenen Daten nicht teilen

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben, oder wo wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, wenn Sie auf Anfrage keine personenbezogenen Daten angeben (oder Sie später darum bitten, sie zu löschen), sind wir nicht möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, und müssen möglicherweise Ihr Konto schließen.  Wir sagen Ihnen, welche personenbezogenen Daten Sie angeben müssen, um die Dienste zu erhalten, indem dieses entsprechend den Anforderungen in den Diensten oder auf andere geeignete Weise angegeben wird. In ähnlicher Weise müssen Sie möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten angeben, wenn Sie an einem Wettbewerb oder an einer Umfrage teilnehmen möchten oder wenn Sie sich mit einer Anfrage oder Beschwerde an unser Kundenserviceteam ([email protected]) wenden. Wir werden Sie informieren, wo solche personenbezogenen Daten erforderlich sind.

8. Sicherheit

Wir ergreifen eine Reihe organisatorischer, technischer und physischer Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten, die wir sammeln, sowohl während der Übermittlung als auch nach Erhalt zu schützen. Dazu gehören unter anderem:

  • Erzwingen, dass APIs (REST und Pub/Sub) über verschlüsselte Ports (HTTPS und TLS) betrieben werden.
  • Datenverschlüsselung zwischen Diensten in den von TerraCycle verwendeten cloudbasierten Systemen.
  • Dateiverschlüsselung über Dateiserver.
  • Sehr eingeschränkter Zugang zu Produktionsumgebungen.

Allerdings sind Sicherheitsvorkehrungen nie zu 100% sicher und wir können die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten nicht garantieren. Wir halten uns an geltende Gesetze und Vorschriften, die uns dazu verpflichten, Sie zu benachrichtigen, falls Ihre personenbezogenen Daten durch einen Verstoß gegen unsere Sicherheitsmaßnahmen gefährdet werden.

9. Weitere wichtige Informationen zum Datenschutz

Webseiten und Dienste von Drittanbietern

Die Dienste können Links zu anderen Webseiten und Diensten enthalten. Diese Links stellen keine Bestätigung, Autorisierung oder Darstellung dar, dass wir mit dieser dritten Partei verbunden sind. Wir üben keine Kontrolle über Webseiten oder Dienste von Drittanbietern aus und übernehmen keine Verantwortung für deren Handlungen. Für andere Webseiten und Dienste gelten andere Regeln für die Verwendung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten, die Sie übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der anderen von Ihnen besuchten Webseiten und der von Ihnen verwendeten Dienste zu lesen.

Nutzergenerierte Inhalte

Möglicherweise stellen wir auf unseren Webseiten Funktionen bereit, auf die Sie online zugreifen können (z. B. auf Message Boards, in Chat-Bereichen, in Datei-Uploads, über Ereignisse usw.) oder Links zu diesen Funktionen. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen bei jeder freiwilligen Online-Veröffentlichung von personenbezogenen Daten öffentlich sind und von anderen gesammelt und verwendet werden können. Wir haben keine Kontrolle über die Verwendung, Speicherung oder Verbreitung solcher öffentlich bekannt gegebenen personenbezogenen Daten und übernehmen keine Verantwortung dafür. Wenn Sie personenbezogene Daten online in öffentlichen Foren bereitstellen, erhalten Sie möglicherweise unerwünschte Nachrichten von anderen Parteien.

10. Datenspeicherung

Wir speichern die personenbezogenen Daten nicht länger, als dies gesetzlich zulässig und für die entsprechenden Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsdauer hängt von der Art der personenbezogenen Daten, den Zwecken und den anwendbaren Gesetzen ab und variiert daher je nach Verwendung.

Normalerweise speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie unsere Dienste nutzen, oder solange wir einen anderen Zweck haben, und danach nicht länger als dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist. 

Wir löschen personenbezogene Daten nach Ablauf der oben beschriebenen Aufbewahrungsfrist oder, wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten ggf. zu löschen.

Wenn Sie weitere Informationen zum Aufbewahrungszeitplan für bestimmte Daten wünschen, senden Sie bitte eine Anfrage an [email protected].

11. Ihre Rechte

Recht auf Zugang. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht, diese personenbezogenen Daten anzufordern und abrufen zu können.

Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Wenn wir um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gebeten haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter Verwendung der nachstehenden Angaben kontaktieren. Wenn Sie den Erhalt unserer Werbemitteilungen ablehnen möchten, können Sie dies auch jederzeit über den Link „Abbestellen“ am Ende dieser E-Mail tun. Durch den Widerruf einer Einwilligung können die Möglichkeiten zur Nutzung unserer Dienste eingeschränkt werden.

Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu erhalten, und Sie haben das Recht, zusätzliche personenbezogene Daten zur Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten anzugeben.

Recht auf Widerspruch.  In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Daten zur Profilerstellung, zu widersprechen. Sie haben das Recht, der Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern diese Daten für Direktmarketingzwecke erhoben wurden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir haben andere zwingende rechtmäßige Gründe für unsere Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten übersteigen, oder für Rechtsansprüche.

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, die für einen bestimmten Zeitraum und/oder für bestimmte Situationen gilt, z.B. um Ihnen zu ermöglichen, die Richtigkeit personenbezogener Daten nach Ihrem Einspruch gegen die Richtigkeit zu überprüfen, oder um zu verhindern, dass personenbezogene Daten gelöscht werden, wenn personenbezogene Daten nicht mehr für Zwecke erforderlich sind jedoch für Ihre rechtlichen Ansprüche, oder wenn unsere Verarbeitung rechtswidrig ist. Eine Beschränkung der Verarbeitung kann dazu führen, dass die Möglichkeiten zur Nutzung unserer Dienste eingeschränkt werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten strukturiert von uns zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen (weiterzuleiten).

Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die wir über Sie verarbeiten, aus unseren Systemen löschen zu lassen, wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr für die entsprechenden Zwecke erforderlich sind, wenn wir die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn Sie der Verarbeitung für das Direktmarketing widersprechen. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Löschung, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der oben beschriebenen Verarbeitung widersprechen, es sei denn, wir haben einen legitimen Grund, die Daten nicht zu löschen. Wir können möglicherweise nicht sofort alle verbleibenden Kopien von unseren Servern und Sicherungssystemen löschen, nachdem die aktiven Daten gelöscht wurden. Diese Kopien werden so schnell wie möglich gelöscht.

Widerspruchsrecht zur automatisierten Entscheidungsfindung. Sie haben das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung basiert.

Recht Beschwerde einzulegen.

Wir hoffen, dass wir Ihre Anfragen zur Verarbeitung Ihrer Daten beantworten können. Wenn Sie Bedenken haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, können Sie sich unter Verwendung der nachstehenden Angaben mit uns in Verbindung setzen.  Bei Bedenken, die wir nicht zerstreuen konnten, haben Sie auch das Recht, die österreichische Datenschutzbehörde zu kontaktieren. Wir hoffen, dass dies nicht notwendig ist und möchten Ihnen versichern, dass wir unser Bestes tun, um Ihre Unzufriedenheit zu beseitigen. Unter www.bfdi.bund.at finden Sie weitere Informationen.

12. Kontaktinformationen

Wenn Sie eines Ihrer oben genannten Rechte ausüben möchten oder eine Frage oder Beschwerde bezüglich dieser Richtlinie oder der Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Post:

Landstraßer Hauptstraße 71/2

1010 Wien

Austria

E-Mail: [email protected]

13. Richtlinienaktualisierung (V2.0)

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2019 aktualisiert.