Philips Zahnpflege Recyclingprogramm - öffentliche Sammelstellen

Recycelt eure Zahnpflegeprodukte aller Marken mithilfe der Gemeinde

Richtet eine öffentliche Sammelstelle ein

Diese Seite ist für alle, die in ihrer Gemeinde ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit sein wollen, indem sie alte Zahnpflegeprodukte recyceln! Bevor ihr loslegt, solltet ihr euch vergewissern, dass es in eurer Nähe nicht bereits eine öffentliche Sammelstelle gibt. Dazu schaut einfach auf unsere Karte. Sammelt noch niemand in eurer Nähe, könnt ihr eure eigene Sammelstelle einrichten, indem ihr hier klickt:

Kostenlos anmelden
Thumbnail for Philips Zahnpflege Recyclingprogramm - öffentliche Sammelstellen
Teilt dieses Programm mit euren Freunden

Sammelorte in meiner Nähe

Überprüft auf der Karte, ob es in eurer Nähe bereits einen Standort gibt, bevor ihr eure eigene Sammelstelle eröffnet.

Die Karte wird ständig aktualisiert.

So funktioniert´s

Es gibt in diesem Programm noch keine Sammelstelle in eurer Nähe? Gründet eure eigene!

Stellt einfach Sammelbehälter oder -boxen auf und schickt eure alten Zahnpflegeprodukte aller Marken kostenlos an TerraCycle.

  • Teilnahme beantragen
    Bitte beachtet, dass ihr nur eine öffentliche Abgabestelle pro Konto und Programm haben könnt. Wichtig: Stellt sicher, dass die Adresse, mit der ihr euch anmeldet, für die Öffentlichkeit zugänglich ist und dass ihr die Genehmigung der verantwortlichen Person habt.
  • Überprüfung eurer Informationen
    TerraCycle wird eure Anfrage zur Teilnahme an diesem Programm prüfen und schnellstmöglich beantworten. 
  • Teilnahmebestätigung
    Sobald eure Teilnahme bestätigt wurde, wird euer Standort der Karte hinzugefügt und Besucher können dort alle akzeptierten Abfälle recyceln.

Noch Fragen? Im TerraCycle Hilfezentrum findet ihr weitere Informationen und Antworten auf unsere häufig gestellten Fragen.

Um zur Übersichtsseite zurückzukehren, hier klicken.

Was könnt ihr mithilfe dieses Programms recyceln?

Recycelt eure Zahnpflegeprodukte aller Marken über dieses Programm.

Weitere Informationen findet ihr auf unserem Abfall-Poster am Seitenende.

Wie wird dieser Abfall recycelt?

Nach der Abholung wird der Kunststoffabfall nach Polymertyp getrennt und gereinigt (falls erforderlich). Das Material wird dann zu Kunststoffgranulat extrudiert. Dieses Granulat kann für eine Reihe von geformten starren Kunststoffprodukten wie z.B. Bänke oder als Kunststofffilm für Produkte wie Müllsäcke verwendet werden. Weitere Informationen über den Recyclingprozess findet ihr hier.

TerraCycle®-Punkte

Sammelt TerraCycle-Punkte, indem ihr mit uns recycelt! Eure Punkte könnt ihr dann in Form einer Spende an eine Schule oder Wohltätigkeitsorganisation eurer Wahl einlösen.

Dieses Programm bietet 100 TerraCycle-Punkte für jedes eingesandte Kilogramm an Zahnpflegeprodukten. Die Punkte werden jedoch nur vergeben, wenn das Paket das Mindestgewicht von 500 Gramm erreicht.

Zum Beispiel:

200 Gramm = 0 TerraCycle Punkte
500 Gramm =  50 TerraCycle Punkte
2 Kilogramm = 200 TerraCycle Punkte

Ein TerraCycle Punkt entspricht einem Cent.

Ein TerraCycle Punkt entspricht einem Cent.

Um mehr über TerraCycle Punkte zu erfahren, klickt hier.

Hilfsmaterialien

Warum nicht noch mehr recyceln?

Entdeckt weitere TerraCycle® Recyclingprogramme:
SPEZIFISCHE ORGANISATIONEN
FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR
FREIE PLÄTZE VERFÜGBAR