PopSockets® Recyclingprogramm

Recycelt eure alten Plastik-Handyhüllen, PopSockets® Produkte und Verpackungen mithilfe dieses Programms

Sammelteams
6
Freie Plätze
394

So könnt ihr am Programm teilnehmen

Ihr könnt eure alten Plastik-Handyhüllen, PopSockets® Produkte und Verpackungen auf 3 unterschiedlichen Wegen recyceln:

  1. Gebt eure Abfälle an einer öffentlichen Sammelstelle ab.
  2. Gründet eure eigene öffentliche Sammelstelle.
  3. Sammelt von zu Hause aus.

Für weitere Informationen zur Teilnahme lest euch den Abschnitt „SO FUNKTIONIERT´S“ im unteren Bereich dieser Seite durch.

Jetzt anmelden!
Thumbnail for PopSockets® Recyclingprogramm
Teilt dieses Programm mit euren Freunden

Öffentliche Sammelstellen

Klickt auf die Karte, um eine öffentliche Sammelstelle in eurer Nähe zu finden.
Findet eine öffentliche Sammelstelle

Die Karte wird ständig aktualisiert.

Alle teilnehmenden öffentlichen Sammelstellen findet ihr auf der interaktiven Karte.

So funktioniert´s

Es gibt 3 verschiedene Wege an diesem Programm teilzunehmen: 

1) Gebt eure alten Plastik-Handyhüllen, PopSockets® Produkte und Verpackungen an einer öffentlichen Sammelstelle ab

Findet über unsere interaktive Karte im oberen Bereich dieser Seite eine öffentliche Sammelstelle in eurer Nähe und gebt eure gesammelten Plastik-Handyhüllen, PopSockets® Produkte und Verpackungen dort ab. 

2) Gründet eure eigene öffentlichen Sammelstelle

Falls in einem Umkreis von 8 Kilometern noch keine öffentliche Sammelstelle verfügbar ist, könnt ihr eure eigene öffentlich zugängliche Sammelstelle für dieses Programm einrichten. Dazu folgt einfach diesen Schritten:

  1. Erstellt einen TerraCycle®-Account.
  2. Findet einen öffentlich zugänglichen Ort, an dem ihr eure Sammelstelle einrichten könnt. (Bitte stellt dabei auch sicher, dass ihr die Erlaubnis der/des Verantwortlichen habt, dort zu sammeln.) Ihr könnt eine öffentliche Sammelstelle pro Konto und Programm haben.
  3. Tretet dem Programm bei, indem ihr auf den „Kostenlos Anmelden“-Button im oberen Bereich dieser Seite klickt. 
  4. Füllt dieses Formular aus, um euren Antrag abzuschließen.

Um mehr über öffentliche Sammelstellen zu erfahren oder euch darüber zu informieren, was die Gründung eurer eigenen Sammelstelle voraussetzt, klickt hier

3) Sammelt von zu Hause aus

Falls es keine öffentlichen Sammelstellen in eurer Nähe gibt und ihr keine Möglichkeit habt eure eigene öffentliche Sammelstelle zu gründen, könnt ihr dem Programm auch als Privatperson beitreten. Dazu folgt einfach diesen Schritten: 

  1. Erstellt einen TerraCycle®-Account.
  2. Tretet dem Programm bei, indem ihr auf den „Kostenlos Anmelden“-Button im oberen Bereich dieser Seite klickt. 

Sobald ihr Mitglied im Programm seid (indem ihr eine öffentliche Sammelstelle einrichtet oder privat sammelt) und wenn ihr bereit seid, ein Paket zu versenden, geht bittefolgendermaßen vor:

  1. Ladet über euer TerraCycle-Konto ein kostenloses DHL Versandetikett herunter.
  2. Druckt das Etikett aus. (Falls ihr keinen Drucker habt, können Mitarbeiter an der DHL Annahmestelle das Etikett drucken, zeigt dazu einfach mithilfe eures Smart Phones den QR-Code vor.)
  3. Platziert euren Abfall in einen stabilen Karton, der nicht größer als 60 x 60 x 50cm ist und maximal 20kg wiegt. 
  4. Befestigt das Versandetikett sicher und gut lesbar auf dem Paket. 
  5. Gebt euer Paket bei der nächstgelegenen DHL-Annahmestelle ab, alle Standorte in euer Nähe findet ihr hier. Alternativ könnt ihr das Paket auch einfach eurem DHL Zusteller mitgeben.

Was könnt ihr mithilfe dieses Programms recyceln?

Weitere Informationen findet ihr auf unserem Abfall-Poster am Seitenende.

Wie wird dieser Abfall recycelt?

Nach der Abholung wird der Kunststoffabfall nach Polymertyp getrennt und gereinigt (falls erforderlich). Das Material wird dann zu Kunststoffgranulat extrudiert. Dieses Granulat kann für eine Reihe von geformten starren Kunststoffprodukten wie z.B. Bänke oder als Kunststofffilm für Produkte wie Müllsäcke verwendet werden.

Weitere Informationen über den Recyclingprozess findet ihr hier.

TerraCycle®-Punkte

Dieses Programm bietet 100 TerraCycle® Punkte für jedes eingesandte Kilogramm an Plastik-Handyhüllen, PopSockets® Produkten und Verpackungen. Die Punkte werden jedoch nur vergeben, wenn das Paket das Mindestgewicht von 1 Kilogramm erreicht.

Zum Beispiel:

500 Gramm = 0 TerraCycle® points
1 Kilogramm = 100 TerraCycle® points
2.5 Kilogramm = 250 TerraCycle® points

Bitte beachtet, dass TerraCycle®-Punkte den Benutzerkonten von Verwaltern öffentlicher Sammelstellen und privaten Sammlern gutgeschrieben werden. Die Menge der gesammelten Punkte hängt vom Gewicht des Pakets ab. Ein TerraCycle® Punkt entspricht einem Cent.

Die gesammelten TerraCycle®-Punkte können die Punkteinhaber als Spende an einen Kindergarten, eine Schule oder gemeinnützige Organisation ihrer Wahl einlösen. Alle Punkte müssen über die TerraCycle® Webseite eingelöst werden.

Hilfsmaterialien

ÜBER POPSOCKETS®

PopSockets® stellt Griffe, Halterungen, Hüllen und mehr für eure digitalen Geräte her. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und hat neben seinem Hauptsitz im US-amerikanischen Colorado Büros auf der ganzen Welt.

PopSockets® engagiert sich für unseren Planeten. Das Unternehmen arbeitet daran, seine Umweltbelastung durch intelligentes Design, weniger Emissionen und Produktrecycling zu reduzieren. Darüber hinaus erforscht und testet PopSockets® aktiv umweltfreundliche Produktmaterialien wie recycelte, kompostierbare und pflanzenbasierte Materialien, sowie ozeanische Kunststoffe.

Dank der Partnerschaft mit TerraCycle hat PopSockets® inzwischen mehr als 25.000 kg an Produkten und Verpackungen recycelt. 

Klickt hier, um mehr über PopSockets® zu erfahren.

Warum nicht noch mehr recyceln?

Entdeckt weitere TerraCycle® Recyclingprogramme: