Zentrifugenröhrchen und starre Laborkunststoffe Zero Waste Box™


 

Zentrifugenröhrchen und starre Laborkunststoffe Zero Waste Box™

Das darf hinein

  • Hartkunststoffe aus dem Laborbedarf jeder Marke und Art: 
    Zentrifugenröhrchen, Plastikflaschen, Tabletts, Fläschchen und Becher.

Das darf nicht hinein

  • Röhrchen und starre Laborkunststoffe, die mit Materialien kontaminiert sind, die als gefährlich oder schädlich gelten.
  • Gefährliche Abfälle (scharf, brennbar, reaktiv, ätzend, entzündlich, giftig, krankheitserregend, radioaktiv), die eine Gefahr für die Umwelt oder für Menschen darstellen. Dazu gehören zerbrochenes Glas, Pestizide, Batterien, Farben oder Druckbehälter sowie medizinische und biologische Abfälle (z.B. Arzneimittelreste, benutzte Windeln).



    Wichtig: Wir sammeln keine gefährlichen Abfälle, die toxische, reaktive, ätzende, infektiöse, entflammbare, explosive oder für die menschliche Gesundheit und die Umwelt schädliche Stoffe enthalten. Bitte achten Sie darauf, dass Sie gefährliche Abfälle nicht mit nicht gefährlichen Abfällen vermischen. Als Abfallerzeuger sind Sie für die Einstufung des Abfalls verantwortlich. Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.


Boxgrößen

• Groß - 38 x 38 x 100 cm
• Mittel - 30.5 x 30.5 X 84 cm
• Klein - 25 x 25 x 46 cm
 

Preis

• Groß - 256,47 € (inkl. 19% MwSt.)
• Mittel - 182,90 € (inkl. 19% MwSt.)
• Klein - 140,28 € (inkl. 19% MwSt.)


Wie es Funktionert

  • Bestellung - Bitte wählen Sie die Zero Waste Box(en) aus, je nachdem, was Sie recyceln möchten. Füllen Sie dann das Online-Formular aus, um ein Angebot zu erhalten.
  • Sammeln - Füllen Sie Ihre Zero Waste Box(en) mit dem akzeptierten Abfall
  • Versand - Verwenden Sie das vorfrankierte DHL-Versandetikett, das auf der Rückseite Ihrer Box angebracht ist, und organisieren Sie die Abholung, indem Sie TerraCycle unter kontakt@terracycle.de kontaktieren. Sobald wir Ihre Box erhalten, recyceln wir alle gesammelten Materialien.